Mittwoch, 4. Mai 2016

Mug Cake backen

Ein Mug Cake ist ein kleiner Tassenkuchen, den man ganz schnell in der Mikrowelle backen kann, aber selbstverständlich auch im Backrohr. Ein Mug Cake ist ebenso eine großartige Idee für den Muttertag und garantiert von Vätern und/ oder Kindern zu bewältigen.


Ich habe mich an einem Basic Rezept versucht, bei dem alle Zutaten praktischerweise in einem Löffelmaß angegeben sind ( EL, TL) und zwar an diesem
Dennoch tippe ich es hier noch einmal für euch ab...

Zutaten:
1 EL Zucker
3 EL Mehl
2 EL Haferflocken (oder geriebene Nüsse, usw)
1/4 TL Backpulver
1/8 TL Salz
1/4 TL Zimt

5 EL Milch
1 EL Öl

So geht es: Die trockenen Zutaten in einer Tasse vermischen, dann Milch und Öl unterrühren.

Die Tasse bei 700 Watt für 80 Sekunden in die Mikrowelle geben. Fertig!

Wir haben mit Birkenzucker gebacken und gleich vier Mug Cakes gemacht.
Wir haben diese für ungefähr 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen gebacken.
Ich fand unsere Mug Cakes zwar etwas trocken, aber leckeres Apfelmus als Topping hat das ausgeglichen.
Mug Cakes können prima mit und für Kinder gabacken werden und sind eine gute Resteverwertung, wenn man nur mehr geringe Mengen der Zutaten im Haus hat.
Ich werde bestimmt noch andere Mug Cake Rezepte ausprobieren...



Mittwoch ist Kuchentag bei den Naturkindern. Weitere Rezepte findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Das ist ja ne nette Idee, ich glaub, das wird nicht lange dauern, bis ich das ausprobiere. Vielen Dank für diese Idee!
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanna!
      Gutes Gelingen :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Gertraud

      Löschen
  2. Liebe Gertraud!
    Die Idee ist ja süß!! Das werden auf alle Fälle auch mal ausprobieren - so einfach und irgendwie sehr originell *hihi*. Schöne Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe die Mug Cakes schmecken euch!!!
      Sonnige Grüße,
      Gertraud

      Löschen