Dienstag, 24. November 2015

5 künstlerische Aktivitäten für Kleinkinder

Ich biete unserem Käferle immer wieder gerne künstlerische Aktivitäten an. Das Malen mit Fingerfarben mag sie besonders gerne (klick). In den letzten Wochen haben wir einige neue Maltechniken und kreative Ideen ausprobiert. 

1. Wischfarben (Seccorell): 


Die Seccorell- Farben sind Farbstäbchen, die über einem Reibeblock gerieben werden. Die abgeriebene Farbe wird durch Wischen mit den Fingern oder einem Wattepad auf den Malgrund (Papier, Holz, Stoff, ...) aufgebracht. Mehr Informationen zu den Seccorell- Farben findet ihr hier.


Das Käferle liebt diese Art zu malen besonders, wobei ich ihr beim Reiben helfe. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sie diesen Arbeitsschritt mit einem größeren Stück Schleifpapier als Reibeblock alleine bewältigen könnte. 
Bereits kleine Babys zeigen das Bedürfnis zu wischen und ziehen mit ihren Fingern Spuren in ihrem Speichel oder im Brei.

2. Crayon Rocks:




Crayon Rocks sind vegane Wachsmalkreiden, die den Dreifingergriff trainieren, der zum "richtigen" Halten eines Stiftes benötigt wird. Aufgrund ihrer tropfenartigen Form lassen sich die Crayon Rocks nur so greifen. 
Mir gefallen die Wachsmalkreiden sehr gut, aber das Käferle war beim Ausprobieren frustriert, da es ihr nur bei den dunkeln Farben gelungen ist, Farbspuren aufs Papier zu bringen. Wir werden das Malen mit den Crayon Rocks zu einem späteren Zeitpunkt einfach wieder versuchen.

3. Motivlocher:


Mit Motivlochern Formen aus buntem Papier zu stanzen ist beim Käferle sehr beliebt. Meist bin ich dabei und unterstütze sie. 

4. Stabilo Woody 3 in 1:

Die Stabilo Woody Stifte sind sehr vielseitig und ermöglichen drei Maltechniken (Buntstift, Wassermalfarbe und Wachsmalkreide). Da sie relativ dick sind, sind sie für Kinderhände gut zu greifen.


5. Sticker aufkleben:


Das Aufkleben von Stickern steht nach wie vor hoch im Kurs beim Käferle und ich habe in diesem Beitrag darüber berichtet.

Womit malen eure Kinder am liebsten?

Kommentare:

  1. Liebe Gertraud!
    Diese Seccorell Stifte sind ja cool! Das wär doch auch was für mich *gg*.
    Kann man die nur direkt bei der Seite bestellen? Hab geguckt, 8€ Porto ist schon nicht so wenig :(
    Glg Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Ich hab sie bei vivanda gekauft, da gab es jetzt lange eine Aktion (Versandkostenfrei und Rabatt), bei Waschbär gibt es sie auch!
      Glg Gertraud

      Löschen