Montag, 29. Juni 2015

Unser Wochenende (27./28.6.) - Von Enten, Ponys und Flohmarktfunden

Unser letzter Wochenendbericht liegt schon ein wenig zurück, daher gibt es heute wieder einmal einen. Am Samstag haben wir einen Ausflug in eine nahe gelegene Ortschaft gemacht, die auch gerne von Touristen besucht wird. Es gibt da einen schönen Teich und einen großen Spielplatz. Das Käferle hatte fast nur Augen für die Enten und die Küken, die wir rund um den Teich verfolgen mussten...




Das Käferle wollte sie streicheln und füttern, was natürlich nicht möglich war, aber sie waren nicht scheu und ließen sich brav aus der Nähe bewundern. Der Spielplatz ist einer unserer Lieblingsspielplätze in der Gegend.




Am Sonntag besuchten wir Ponys in unserer Nähe, die liebt das Käferle sehr. Sie pflückt gerne Gras für die Tiere und versorgt sie.



Da ich eine Schnäppchenjägerin bin und liebend gerne auf Flohmärkten stöbere, durfte auch dieses Wochenende ein Flohmarktbesuch nicht fehlen. Dort habe ich dann auch ein Buch über eine Ente fürs Käferle gefunden und noch einige andere Bücher und Spiele. 



Am Sonntag haben wir mit dem Käferle zusammen einen Kirschkuchen gebacken. Das hat auch super funktioniert, nur die Kirschen wollten nicht mehr in den Kuchenteig sinken, weil wir sie zu spät aufgelegt haben. Geschmeckt hat er trotzdem fantastisch.

Die Höschenwindeln für die Nacht durften an der Sonne trocknen.



Was war sonst noch los?
Wir haben nun auch eine kleine Sandkiste im Haus installiert, weil das Käferle den Sand und andere Materialien für sich entdeckt hat.



Im Bild oben schüttet sie Getreidekörner von einem Gefäß in ein anderes. Die Schüttübung habe ich ihr vorgezeigt und für unseren ersten Versuch ist es recht ordentlich gegangen. 

Was waren eure Highlights am Wochenende?

Donnerstag, 25. Juni 2015

Bambi Roxy Höwis - Unsere Windeln für die Nacht

Stoffwindelart: Höschenwindel
Verschluss: Druckknöpfe oder Klettverschluss
Größe: One Size (4 - 17 kg)
Material: Bambi Roxy arbeitet mit Materialien, die für Kinder unter 3 Jahren zertifiziert sind (Öko-Tex zertifiziert), die Zertifikate kann man hier einsehen.

  • Außen: Baumwolle
  • Innen: 80 % Bambus und 20 % Polyester
  • Zusatzeinlage: 90 % Bambus und 10 % Polyester

Designs: viele verschiedene Muster
Pflege: waschbar bis 60° C, keinen Weichspüler verwenden, darf auf Schonstufe in den Wäschetrockner
Produziert in: Slowakei
Preis: ab 11,90 €

Fluffy Mail Bambi Roxy I


Auf diesen Testbericht freue ich mich schon länger, denn die Bambi Roxy Höwis sind unsere Nachtwindeln.



Wir haben erst ein Jahr lang mit Wegwerfwindeln gewickelt, dann sind wir tagsüber auf Stoffwindeln umgestiegen und haben uns durch mehrere Systeme und Hersteller getestet:


Für die Nacht haben wir weiterhin Wegwerfwindeln verwendet, da ich unsicher war, ob eine Stoffwindel 12 Stunden dicht halten kann und die Anschaffung von Höwis ja auch Geld kostet. Um herauszufinden, ob ich ein Vielpießler - Baby habe, habe ich die Wegwerfwindeln immer morgens gewogen. Es zeigte sich, dass unser Mädchen nachts 250 - 350 ml pinkelt, das bedeutet eine durchschnittliche Menge.
Das stimmte mich positiv, es doch mit Höwis zu versuchen.
Diese Gründe sprachen für Bambi Roxy:

  • Preis
  • wunderschöne Designs
  • produziert in Europa
  • zertifizierte Materialien
Wir wurden nicht enttäuscht. Die Höwis saugen unglaublich gut, obwohl sie nur mit einer kurzen einknöpfbaren Einlage kommen.

Innenansicht der Bambi Roxy Höwi und die Zusatzeinlage

Im Shop von Bambi Roxy kann man unterschiedliche Saugeinlagen bestellen. Ich habe mir also auch lange Einlagen zum Einknöpfen bestellt. Ich falte sie dort doppelt, wo mehr Saugmaterial benötigt wird.


Da die Windeln ihre volle Saugkraft erst nach einigen Wäschen entfalten, habe ich sie anfangs tagsüber verwendet. So konnte ich dann auch abschätzen, ob sie über Nacht ausreichen. Die Bambi Roxy Höwis sind sehr flauschig und daran hat sich bisher noch nichts geändert. Sie sind seit über einem Monat im Einsatz. 
Als Überhose verwenden wir eine Schlupfüberhose aus PUL mit Fleecebündchen. So drückt in der Nacht nichts.


Bei uns schaffen die Bambi Roxy Höwis sogar 14 Stunden ohne aufzulaufen. Bei Bedarf könnte man noch eine Hanfeinlage zwischen Windel und Überhose legen. Hanf nimmt Feuchtigkeit langsam auf und speichert sie gut und ist daher hervorragend als "unterste Schicht" geeignet.
Die Höwis von Bambi Roxy sind One Size und sollten ab einem Gewicht von ca 4 kg bis zum Ende der Wickelzeit passen. An der Vorderseite kann die Größe mit Hilfe von Snaps eingestellt werden. Es sind drei Größeneinstellungen möglich:

kleinste Einstellung

mittlere Einstellung

größte Einstellung

Die Windel wird mit Snaps oder Klettverschluss geschlossen, erhältlich sind beide Varianten. Ich bevorzuge mittlerweile Snaps.

Außenseite


Bei sommerlichen Temperaturen kann man die Höschenwindel tagsüber auch mal ohne Überhose tragen. Bei unserer Kleinen sitzt die Windel gut und ich finde sie trägt nicht sehr auf...
© Kleine Mami

© Kleine Mami

Damit die Haut unserer Tochter schön trocken bleibt, lege ich oben noch einen Fleeceliner von Bambi Roxy in die Windel. Das Pipi geht durch, wird von der darunter liegenden Schicht aufgesaugt und die Haut bleibt trocken.

Fleeceliner von Bambi Roxy
Die Höschenwindeln brauchen am Wäscheständer 3 Tage, um zu trocknen. In der Sonne geht es wesentlich schneller, in nur wenigen Stunden sind sie trocken. Auf Schonstufe dürfen die Höwis auch in den Wäschetrockner.

Kaufen könnt ihr die Bambi Roxy Höwis direkt beim Hersteller oder bei Windelei beziehungsweise Wickelexperten. Kennt ihr vielleicht noch einen Shop, der sie im Sortiment hat?

Verwendet ihr nachts Stoffwindeln?

Ach ja: Wer sich beeilt, kann noch Accessoires der Wickelbiene gewinnen: Klick

Samstag, 20. Juni 2015

Testbericht und Gewinnspiel - Wickelbiene Überhose

Stoffwindelart: Überhose mit Prefoldlaschen
Verschluss: Druckknöpfe oder Klettverschluss
Größe: One Size: 4 - 16 kg
Material: Außen besteht die Windel aus Baumwolle, innen aus 100% Polyester mit einer PUL - Beschichtung
Designs: wählbar zwischen Trachtenstoffen, Biostoffen, Standardstoffen bzw Wunschdesign
Pflege: bei 60°C waschbar, darf auf Schonstufe in den Wäschetrockner
Produziert in: Österreich
Preis: ca 30 €
Die Überhose gibt es gegen Aufpreis nun auch mit doppelten Beinbündchen!




Bevor ich euch die Testwindel näher zeige, möchte ich euch kurz erzählen, was ihr in Anitas Shop Wickelbiene finden und kaufen könnt. Ihre Produkte entstehen in liebevoller Handarbeit und sind einfach wunderschön. Die Überhosen kommen mit einfachen oder doppelten Beinbündchen, gefertigt aus einem selbst gewählten Stoff. Man kann auch eine Schlupfüberhose bei Anita kaufen. Toll finde ich die Accessoires wie Stoffwindel - Schlüsselanhänger oder Zubehör wie Wetbags, Waschlappen und Stilleinlagen.
Für die Überhosen benötigt man Einlagen. Hier bietet Wickelbiene farbenfrohe Prefolds aus Bambusviskose und Baumwolle an, aber auch Bambus - und Hanfeinlagen. Außerdem kann man sich von Anita beraten lassen und auch ein Testpaket mieten. Nähere Informationen dazu findet ihr auch auf ihrer Homepage.

Liebe Anita!
Vielen Dank dafür, dass wir eine deiner neuen Überhosen mit doppelten Beinbündchen testen und nun exklusiv darüber berichten dürfen. Ab Ende Juni ist diese Variante übrigens auch im Shop erhältlich.

Die Überhose erinnert auf den ersten Blick an die Planet Wise Überhosen, die außen auch aus Baumwollstoff bestehen und über doppelte Beinbündchen verfügen. Die Planet Wise wird mit einer Doppelreihe Snaps geschlossen, die Wickelbiene Überhose mit einer Reihe und übersnappen ist auch möglich. Leider konnte ich keine genaueren Vergleiche anstellen, da ich keine Planet Wise Überhose mehr da hatte.
Ich finde die Wickelbiene Überhose greift sich toll an, der PUL wirkt sehr hochwertig und die Überhose hat eine tolle Passform.
Ich bin einfach nur begeistert. Die Überhose sitzt gut, macht ein kleines Paket und ist nie ausgelaufen. Die getesteten Einlagen von Wickelbiene kann ich auch nur empfehlen, denn sie saugen super. Bei den Prefolds kann man auch das Design auswählen, in der Mitte sind sie 6- lagig und an den Seiten 3- lagig.


Prefold plus Hanfeinlage hielt bei uns locker 3 - 4 Stunden.

von links nach rechts: Hanfeinlage, Bambuseinlage, Prefold

Innenansicht

Die Laschen halten das Saugmaterial an seinem Platz.

Die Bündchen sind sehr weich und hinterlassen keine Abdrücke.




Die Überhose verfügt an der Vorderseite über drei Druckknopfreihen. Diese ermöglichen die Größeneinstellung. Geschlossen wird die Überhose mit Snaps oder Klettverschluss.
Außenansicht
kleinste Einstellung

mittlere Einstellung

größte Einstellung

Vorteile:
  • tolle Passform, kleines Windelpaket
  • hochwertige Materialien und Verarbeitung
  • Handarbeit aus Österreich
  • viele Designs
  • weiche Bündchen
  • auch mit doppelten Beinbündchen erhältlich
Nachteile:
  • Qualität hat ihren Preis
  • ?


Mein Fazit:
Bei unserer Tochter hat bisher noch keine Überhose so gut gepasst wie diese. Durch die doppelten Beinbündchen ist die Überhose sehr auslaufsicher. Schade, dass wir schon genug Stoffys haben...

Gewinnspiel:

Ihr könnt diesen schönen Schlüsselanhänger, einen Waschlappen und Stilleinlagen gewinnen. Herzlichen Dank an Anita für das zur Verfügung stellen der Accessoires fürs Gewinnspiel.

Das musst du tun, um zu gewinnen:
  • Like Kleine Mami auf Facebook!
  • Like Wickelbiene auf Facebook!
  • Hinterlasse unter diesem Blogpost einen Kommentar und verrate mir über welche Stoffwindel du gerne einen Testbericht lesen würdest!
  • Teilgenommen werden kann bis 27.6.2015 um Mitternacht. Der Gewinner wird am 28.6. hier und auf Facebook bekannt gegeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
  • Viel Glück!





Montag, 15. Juni 2015

17 Monate

Mit 17 Monaten...

  • wiegst du ungefähr 11,5 kg und trägst Größe 86
  • fehlen nur noch die vier hinteren Backenzähne
  • kannst du frei stehen
  • kannst du an einer Hand gehen, nur ganz loslassen traust du dich noch nicht
  • lernst du täglich viele neue Wörter, teilweise schon Wortgruppen: Hahn, dort ist es, Lilie, Holler, Klee, Hund, geht, steht, Buch, Teddy, Baum, Bach, Geld, Apfel, Wasser, Ente, wo, warum, Bauch, Bein, Knie, Arm, Ball, Handy, rutschen, rot,...
  • liebst du Treppen und Stufen. Du sitzt gerne auf Stufen und möchtest, dass wir uns neben dich setzen. Du krabbelst oder kletterst aber auch gerne die Treppe hinauf.
  • hast du ein absolutes Lieblingslied - Barbara Ann von den Beach Boys. Du singst immer den Liedanfang mit bababa und willst dazu mit uns tanzen bzw Mama wirbelt dich dazu im Kreis herum.
  • bist du endlich wieder eine Wasserratte. Ausschlaggebend war ein Besuch im Freibad, wo du anderen Kinder im Wasser beim Spielen gesehen hast. Da hab ich dich einfach geschnappt und bin mit dir ins Becken zu den Kindern. Wir hatten soooo viel Spaß und seither planschst du wieder gerne im Wasser herum.
  • isst du Birnen und Maiskörner besonders gerne.
  • gefällt dir das Märchen Froschkönig und du liebst es einige Szenen in abgewandelter Form nachzuspielen. Mit dabei ist eine Barbie Puppe, ein Frosch, Papa und kleinere Utensilien....
  • wirst du auch nachts mit Stoffwindeln gewickelt, was super klappt. Wir verwenden Höschenwindeln von Bambi Roxy mit einer Zusatzeinlage und eine Huda Schlupfüberhose. 
  • öffnest und schließt du gerne Türen und du klopfst an und sagst dabei pochpoch
  • kannst du zum Teil Schraubverschlüsse öffnen, wenn sie nicht zu fest zu gedreht sind
  • baust du Türme aus bis zu fünf Bausteinen
  • versorgst du nach wie vor gerne deine Puppen und Stofftiere
  • faszinieren dich Füchse
  • schläfst du meist durch
  • kommst du aber auch oft mit wenig Schlaf aus
  • kannst du dir ein T- Shirt fast ohne Hilfe ausziehen
  • benennst du dein großes und kleines Geschäft (Lulu und gagag)
  • spielst du gerne mit Stofftieren
  • ist rot deine Lieblingsfarbe
  • gießt du gerne Blumen mit der Gießkanne und interessierst dich für Pflanzen