Sonntag, 1. März 2015

Blick ins Regal - 13 Monate

Es ist wieder einmal an der Zeit einen Blick ins Regal zu werfen, wo Einiges Einzug gehalten hat.



  1. Waldtiere von Schleich: Das Käferle liebt die Waldtiere, vor allem Rehe und Hirsche. Ihr Opa hat eine Sammlung an Hirschgeweihen, die er auf Waldspaziergängen gefunden hat und diese faszinieren sie auch sehr. Sie übt fleißig die Tierlaute.
  2. Steckturm: Dieser Steckturm ist aus einer Garderobenhakenleiste und Vorhangringen entstanden und wird gerne bespielt.
  3. Duplo - Tiere: Diese haben wir geschenkt bekommen. Dem Käferle gefällt es sehr, wenn wir die Tiere zu lustigen Türmen zusammenstecken und sie diese wieder auseinander nehmen darf.
  4. Dosen: Mit großer Ausdauer werden zur Zeit Dosen geöffnet, der Deckel muss ab. Zu diesem Zwecke habe ich ihr verschiedene Dosen zur Verfügung gestellt, die sie öffnen kann. Besonders beliebt ist der leere Lippenstift.
  5. Tiere zuordnen: Hier geht es darum Schleichtiere den richtigen Bildkarten zuzuordnen. Die Bildkarten habe ich dem Spiel Können Schweine fliegen? entnommen, das für das Vorschul- und Schulalter sehr empfehlenswert ist.
  6. Bauernhoftiere von Schleich: Das Käferle kennt bereits sehr viele Tiere vom Bauernhof ihrer Großeltern bzw des Onkels und macht bereits viele Tierlaute nach. Die Tiere von Schleich kommen zu Hause oft zum Einsatz.
  7. Nussknacker aus Holz: Diesen habe ich hier gekauft, eigentlich ist es ein Kastanienhalter. An dem guten Stück kann das Käferle nach Herzenslust das Auf- und Zuschrauben üben. Es frustriert sie unheimlich, dass sie Schraubverschlüsse von Flaschen oder Gläsern nicht öffnen kann.
  8. Matroschka: Sie gefällt dem Käferle sehr, lässt sie sich doch auseinander nehmen. Unsere Matroschka besteht aus vier Teilen, es gibt aber auch welche aus weit mehr Teilen.
  9. Holzauto: Das blaue Holzauto war ein Geschenk vom Käferpapa und steht bei den beiden hoch im Kurs. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen